Title Image

GV Protokoll 2024

Samstag, 13. April 2024

Das Protokoll der Generalversammlung 2024 findest du unter dem Link unten.

Referendum zur Revision des EG Waldgesetzes

Mittwoch, 21. Februar 2024

Am 25. Januar 2024 verabschiedete der Kantonsrat die Teilrevision EG Waldgesetz mit folgendem Inhalt:

EG Waldgesetz § 9 Abs. 3: Wo es die Walderhaltung oder andere öffentliche Interessen erfordern, können störende Tätigkeiten im Wald auf und abseits von Strassen und Wegen eingeschränkt oder verboten werden. Radfahren ist nur auf Waldstrassen sowie auf den im Richtplan bezeichneten Bike-Strecken erlaubt.

Der Richtplan wurde im Herbst 2023 zur Vernehmlassung veröffentlicht und beinhaltet diese vorgesehen Bike-Strecken. Wir – die IG Mountainbike Zug mit Unterstützung der Zuger Bikeclubs – haben eine umfassende Stellungnahme eingereicht. Das aktuell enthaltene Routennetz stellt zusammen mit dem Gesetzartikel eine massive Einschränkung für Bikerinnen und Biker dar.

Neben unserer Stellungnahme sind so viele Rückmeldungen eingegangen, dass das Thema Veloverkehr aus der aktuellen Richtplananpassung herausgelöst und separat abgehandelt werden soll.

Gegen die Festsetzung des Richtplans stehen keine Rechtsmittel wie eine Einsprache oder ein Referendum zur Verfügung. Entsprechend haben wir Bikerinnen und Biker mit der dannzumal vom Kantonsrat abgesegneten Variante zu leben. Diese kann zufriedenstellend sein – oder auch nicht.

Folglich wird heute das Gesetz geschaffen zu dessen Umsetzung die zentrale Grundlage – nämlich das Bikeroutennetz im Richtplan – fehlt. Ohne das zugehörige Netz lässt sich nicht beurteilen, ob der Gesetzesartikel zweckmässig ist oder nicht: Ist das Routennetz ausreichend dicht, deckt es die unterschiedlichen Bedürfnisse ab, sind alle Regionen ausreichend eingebunden?

Wir wollen das Referendum ergreifen, da wir der Ansicht sind, dass für die Schaffung dieses Gesetzesartikels das im Richtplan festzusetzende Routennetz bekannt sein muss. Im Bericht und Antrag des Regierungsrats zur Gesetzesrevision steht zwar, dass ein attraktives Streckennetz geschaffen werden soll – der aktuelle Richtplanentwurf spricht jedoch eine andere Sprache.

Stellungnahme im Rahmen der öffentlichen Mitwirkung zur Richtplananpassung 2023/1

Donnerstag, 15. Februar 2024

Die IG Mountainbike Zug hat eine Stellungnahme zur Richtplananpassung 2023/1 veröffentlicht. Diese befasst sich mit den Abschnitten M 4.1 & 4.9 und thematisiert die Entwicklung des Velowegnetzes für Alltags- und Freizeitnutzung. Die Stellungnahme, unterstützt von Swiss Cycling Zug sowie lokalen und nationalen Fahrradorganisationen, betont die Wichtigkeit eines ausgebauten und zugänglichen Netzes sowie die Klärung der Rechtslage für Mountainbiken in Waldgebieten.

EG Waldgesetz und Richtplananpassung

Donnerstag, 19. Oktober 2023

Bereits am 22. September haben wir euch eine umfangreiche Infomail zu diesem Thema geschickt und alle dazu aufgefordert, öffentlich mitzuwirken oder uns in irgendeiner Form zu unterstützen.

Offizielle Seite des Kantons Zug: Öffentliche Mitwirkung

Kartenentwurf aus Richtplananpassung 2023/1 M4.9 Velowegnetze

Der aktuelle Entwurf zum EG Waldgesetzt besagt: “Radfahren ist nur auf Waldstrassen sowie auf den im Richtplan bezeichneten Bike-Strecken erlaubt”. In anderen Worten: Wo im Richtplan eine Bike-Route festgelegt ist, wird in Zukunft Biken erlaubt sein - wo nichts verzeichnet ist, ist keine Bike-Route und somit Biken offiziell verboten.

Umfrage Kandidierende National- und Ständerat

Donnerstag, 19. Oktober 2023

Aufgrund der stark steigenden Anzahl Bikerinnen und Biker werden wir immer wichtiger und spannender für Kandidierende. Die IG Mountainbike Zug führte auf Antrag und mit tatkräftiger Unterstützung von Martin Wismer eine Umfrage bei den Zuger Kandidatinnen und Kandidaten für die National- und Ständeratswahlen 2023 durch. Wir haben das Standing der Kandidierenden hinsichtlich nationaler Themen in der Bikepolitik befragt und anhand der Antworten ein Personen- und Parteiunabhängiges Rating erstellt.

Die Resultate der Umfrage sowie persönliche Statements der Politikerinnen und Politiker zum Thema Mountainbike findest du unter wahlen2023.mountainbikezug.ch

Event Kalender 2023

Sonntag, 21. Mai 2023

Mach useren 2023 Kalender zu deinem und dem deiner Freunde.

Weitere Informationen auf folgendem Link: https://mountainbikezug.ch/content/jahresprogramm/jahresprogramm-2023

Erster Sunday Ride 2023

Sonntag, 14. Mai 2023

Nächsten Sonntag 21.05. findet der erste Sunday Ride 2023 statt!

Treffpunkt: 10.30 Uhr beim Landsgemeindeplatz

Tempo: Gemütlich

Fahrtechnik: Wer den Zugerbergtrail fahren kann ist willkommen (kein Anfängertraining)

Dauer: ca. 3-5h / 700-1200 Höhenmeter

Verpflegung: Restaurantbesuch auf eigene Kosten

Bedingungen: Teilnahme mit Helm und auf eigene Gefahr, es werden weder Medizinalpersonal noch professionelle Guides dabei sein

Bis zum 21.05. und einen schönen Sonntag!

GV Protokoll 2023

Dienstag, 4. April 2023

Das Protokoll der Generalversammlung 2023 findest du unter dem Link unten.

IMG_6697

GV Protokoll 2022

Dienstag, 4. April 2023

Das Protokoll der Generalversammlung 2022 findest du unter dem Link unten.

Weihnachtsgrüsse 2022 - Danke!

Donnerstag, 22. Dezember 2022

Liebe IG Mitglieder, Liebe Sponsoren, Liebe Partnerorganisationen, Liebe Behördenvertreter*Innen

Danke euch allen für ein geniales 2022. Das Jahr war geprägt von vielen, vielen Sitzungen und endlich auch wieder ersten Events in der Realität. So macht es Spass!

Wir möchten diese Weihnachtsbotschaft aber vor allem auch nutzen, um einigen Organisation und Personen ganz herzlich für Ihre geniale Unterstützung zu danken:

  • Korporation Zug mit Urban Keiser, Ruedi Bachmann und Andreas Birrer sowie dem ganzen Forstteam für ihre perfekte Unterstützung und Zusammenarbeit
  • Landis Bau AG mit Franz Aebli und André Hartmann für ihre weitere geniale Sponsoringtätigkeit am ZugerbergTrail
  • Zugerbergbahn AG mit Philipp Hofmann, Benj Schacht, Christoph Sidler, Cyrill Weber und dem ganzen Zugerbergbahn Team für Ihre tolle Unterstützung und Zusammenarbeit. Gratulation zur Bahnwiedereröffnung!
  • Specialized Europe GmbH für die unkompliziert und grosszügige Unterstützung
  • Zuger Kantonalbank für die erneute grosszügige Unterstützung
  • Mobiliar Generalagentur Zug mit Patrick Göking und Jeannine Zgraggen für die fortwährende tolle Versicherungsdienstleistung
  • Kanton Zug, insbesondere dem Amt für Wald und Wild, dem Amt für Raum und Verkehr und dem Amt für Sport und Gesundheitsförderung für die Zusammenarbeit
  • Stadt Zug für den Support am ZugerbergTrail
  • Einwohnergemeinde Cham, Werkhof Cham für die Unterstützung beim Pumptrack Cham
  • WaldZug mit Walter Andermatt als Vertretung der Grundeigentümer für die Gesprächsbereitschaft und Zusammenarbeit
  • VAST creators of trails für den Flow bei Sanierungsarbeiten am ZugerbergTrail nach den Unwettern von 2021
  • Trailtalk Vereine Aegeri Bike Club, Bikeclub Walchwil, Bikeclub Zugerberg, Biketreff Baar und Cham, Pro Velo Zug, RMV Cham Hagendorn, VC Baar-Zug und VC Menzingen für die vielen Gespräche
  • Zuger Wanderwege für den partnerschaftlichen Austausch
  • IMBA Schweiz für die nationale Bikeförderung
  • RISI AG für das solide Fundament des Pumptracks Cham
  • JMS Risi AG für die tollen Maschinenleistungen beim Pumptrack Cham
  • Beisheim Stiftung für die Unterstützung beim Pumptrack Cham
  • Paul Gisler AG für den grösszügigen Beitrag zum Pumptrack Cham
  • BAZ Belag AG Zentralschweiz - bester Belag für den Pumptrack Cham
  • Eichhorn Zäune um den Pumptrack Cham im Zaun zu halten
  • Otth AG für die Infotafel beim Pumptrack Cham
  • Tennisclub Cham als unser Nachbar beim Pumptrack
  • V-Zug AG, die beste Bike-Waschanlage
  • Zug Sports mit Dänu Schärer
  • Emch-Berger AG
  • Sour Bros Sattel SZ, best focaccia ever!

last but not least

  • unserer Mobiliar EcoTrailcrew
  • unseren Revisoren
  • und euch allen als treue Mitglieder

Happy Trails, frohe Weihnachten, guten Rutsch und bis im neuen Jahr

Eure IG Mountainbike Zug

ps: reserviert euch schon mal unseren GV Termin -> Donnerstag 30. März 2023.

Bis dann haben wir wieder ein Update zum Thema Masterplan Mountainbike Wald und natürlich weitere wichtige News.