Logo

Sunday Rides 2018

Sunday Rides 2018

Teilen

Afterwork Ride 2018

Afterwork Ride 2018

Teilen

Protokoll GV 2017

Das Protokoll der GV 2017 kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

http://mountainbikezug.ch/images/GV_2017_Protokoll.pdf

Teilen

Trailtalk Zug Strategiepapier

Der Kanton Zug hat gemäss der BASPO-Erfassung über 7‘000 Mountainbikerinnen und -biker. Damit sind wir eine der grössten sportlich aktiven Nutzergruppen. 2011 wurden im Entwicklungsleitbild Zuger-, Walchwiler- und Rossberg erstmals die Mountainbiker als Nutzergruppe integriert.

Als Folge davon wurde die IG Mountainbike Zug gegründet, mit dem Ziel die Bedürfnisse der Mountainbikerinnen und -biker zu vertreten. Dabei wurden die Realisierung des Zugerberg Trails und die Abwendung eines sehr weitreichenden Bikeverbotes auf dem Zuger-, Walchwiler- und Rossberg zu den wichtigsten Startaufgaben.

Die IG Mountainbike Zug zusammen mit den lokalen Vereinen setzt sich seither für ein gemeinsames und nachhaltiges Miteinander der diversen Nutzergruppen ein, so wie dies auch vom Positionspapier der Schweizer Wanderwege, SAC, bfu, Swiss Cycling und Schweizer Bergbahnen angedacht und aus dem Gesetzestext gemäss bfu interpretiert wird.

Der ZugerbergTrail stellt dabei eine Massnahme zur Entflechtung in einem Hotspot (Region Bergbahn) dar, ist aber nicht die angestrebte Lösung für den restlichen Kanton, wo eine gemeinsame Nutzung der Infrastruktur (Koexistenz) nachhaltiger und umweltverträglicher ist.

Entscheidende Schritte auf dem Weg zur Koexistenz sind die Akzeptanz der Mountainbikerinnen und Mountainbiker als Nutzergruppe sowie das Bewusstsein über die diversen Mountainbike-Disziplinen und ihrer Vorlieben. Hier will die IG Mountainbike Zug zusammen mit ihren Partnervereinen gemeinsam ansetzen, informieren, aufklären und den Mountainbike-Sport sowie dessen Infrastruktur fördern.

Download Trailtalk Zug Strategiepapier 2020

Teilen

Projekt Pumptrack

Ein Pumptrack für Zug! Das wäre genial für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um mit dem Velo, Skateboard oder Kickboard super viel Spass zu haben.

Diese Idee haben wir bei der Zuger Kantonalbank im Projektwettbewerb eingereicht. Nun brauchen wir möglichst viele Stimmen. Dh. deine Stimme zählt, um die nächste Hürde zu meistern!

Dazu musst du nur auf folgenden Link klicken, unser Projekt anschauen, abstimmen und danach an Freunde, Familie und Bekannte weiterteilen. Möglichst viele Stimmen geben ein umso stärkeres Zeichen, dass Zug einen Pumptrack braucht.

Danke vielmals für deine Unterstützung!

https://www.zugerkb.ch/projekt-pumptrack

Happy Trails
deine IG Mountainbike Zug

Ps: auch wenn du schon für andere Projekte gestimmt hast, kannst du auch hier noch deine Stimme abgeben, einfach nur 1x pro Projekt. Danke dir!

Projektbeschrieb "Ein Pumptrack für Zug" als PDF

Pumptrack am Zug Sports Festival

Teilen

 

Partner